UNSER TEAM

Unser Team besteht aus 1 Erzieherin, 1 Kinderpflegerin, sowie 1 JahrespraktikantIn.
Bei Bedarf nutzen wir die fachkompetente Unterstützung unserer „Springerin“.

Unser kompetentes und liebevolles Team nimmt die Kinder und ihre Bedürfnisse wahr. Der tägliche Umgang ist von Achtung und Respekt geprägt. Das bedeutet zum Beispiel, dass die Erwachsenen den Kindern gegenüber nicht laut werden, auch nicht in Konfliktsituationen. Stattdessen hören wird allen Beteiligten zugehört und das Team bemüht sich, eine Lösung auf der Basis der "Gewaltfreien Kommunikation" (M. Rosenberg) zu finden. Wichtig ist allerdings, dass es Kindern und Erwachsenen dabei gleichermaßen gutgeht.

Das Team nimmt die Kinder ernst in ihrer Würde und Vollwertigkeit, was z.B. beinhaltet, dass bei uns auch Erwachsene Kindern gegenüber höflich sind.

Zum Selbstverständnis des Teams gehört es auch, die Grenzen der eigenen Kompetenz zu erkennen. Bei Bedarf ziehen wir professionelle Hilfe von außen hinzu (zum Beispiel Supervision, fachliche Beratung durch eine/n Logopädin/en, Zusammenarbeit mit dem Fachdienst der Frühförderstelle).

Die Qualität der pädagogischen Arbeit beruht aber nicht zuletzt auf guter Zusammenarbeit von Eltern und Personal. Wir legen Wert auf offene Kommunikation, sowie ein gleichwertiges und respektvolles Miteinander zwischen Elternhaus und Einrichtung.

Christina Utermark, Erzieherin

Eva Sieratzki, Kinderpflegerin


Alejandra Villarraga Vega,
SPS-Jahres-
praktikantin